SPAREN SIE IHRE NERVEN, RÄUMEN SIE AUF!

Ich kenne Menschen, bei denen passt das Auto schon nicht mehr in die Garage, weil diese inzwischen auch als Abstellbereich verwendet wird, "man könnte das ja noch mal brauchen..." Diese bequeme Haltung hat sich so ganz langsam entwickelt. Aufräumen, ausmisten, sortieren, verschenken, auf den Müll geben, wegwerfen. Und die Getränkekisten stapeln sich seit Jahren im Flurkeller, weil die übrigen Kellerräume auch voll sind?

Möchten Sie wieder Platz und Übersicht in Ihrem Keller, im Abstell- oder Hauswirtschaftsraum oder in der Garage? Soll das Gerümpel endlich mal aufgeräumt werden? Sie blicken hier schon länger nicht mehr durch!

Holzkisten

Foto von Wix.com

Waschmaschine und Trockner

Foto von Wix.com

Kinderschuhe im Schrank

PRAKTISCHE LÖSUNGEN MÜSSEN HER

JA! Lassen Sie uns heute noch anfangen. Ich zeige Ihnen die Möglichkeiten auf, wie Ihr Keller wieder übersichtlicher wird.

 

Was Sie und Ihre Familie bereits seit 18 Monaten nicht angefasst haben, kann weg. Das können alte Blumenübertöpfe sein, die Weihnachtsdeko aus den 90ern, alte Lampenschirme, die keiner mehr will, 13 alte Plastikeimer mit Deckel, gesammelt über Jahre. Könnte man ja mal brauchen? Weg damit. Ein großer Karton mit alter Karnevalskleidung, wer will die denn noch?

 

Praktischere Ablagesysteme sollen zukünftig für Ordnung sorgen und platzsparende Aufbewahrungen machen das Ordnung halten leichter, die Übersicht verschaffen. Wände werden zu Aufbewahrungsflächen, moderne Systeme ersetzen alte Holzregale und verstaubte Kartons, die schon auseinander fallen. Da jeder Kellerraum, jede Garagenecke und der Abstellraum anders ist, muss hier die passende Organisation gefunden werden. Kein Platz darf verschenkt werden, ab sofort hat alles seinen Ablageort, der auch für Kinder leicht zu finden ist. 

Foto von Wix.com

Schraubenzieher

KELLER
FUND STÜCKE

Der Keller ist kein Wohnzimmer

 

Gerade das Ausmisten, Aufräumen, Leeren der Kellerregale und -ecken befördert so manchen alten Schatz zutage. Dinge, die man längst vergessen hatte, die eigentlich keiner mehr braucht.

ABER

Kurze Überlegung kann diese Sichtweise ändern, denn auf Flohmärkten, beim Sozialkaufhaus, auf Sozialen Anbieterseiten wie EBAY Kleinanzeigen interessiert sich so mancher für Deinen Kellerfund.

ENTRÜMPELN AUFRÄUMEN SÄUBERN SORTIEREN EINRICHTEN 

Den Keller gründlich aufzuräumen und eine vernünftige Grundordnung zu schaffen, ist viel Arbeit. Oftmals stehen meine Kunden vor einer schier unlösbaren Aufgabe, die man immer wieder auf später verschoben hat. Sich zum Aufräumen in die Katakomben des Hauses zu begeben, wer macht das schon freiwillig?

 

Erst wenn der Keller wieder mal aus allen Nähten platzt, weil man nichts mehr findet, sucht man sich professionelle Unterstützung.

NEUES KELLERLAYOUT

Ihr Vorteil ist, dass ein Aufräumcoach mit anderen Augen auf die bisherige Kellerordnung schaut und Möglichkeiten erkennt. Selbst ist man oft im Blindflug unterwegs, weil man seine Räumlichkeiten in- und auswendig kennt. 

MACHEN WIR UNS EIN BILD

Eine Vorab-Besichtigung ist nicht erforderlich; senden Sie mir stattdessen ein aussagekräftiges Video. Dann sprechen wir über die Möglichkeiten und ich kann vor Ort Umsetzungstipps geben.

DAS SOLLTEN SIE VORHER WISSEN!

  • Sollte Ihr Keller völlig entrümpelt werden müssen, sollte man sich unbedingt an professionelle Entrümpelungsfirmen wenden, denn diese Leistungen biete ich nicht an! Für diese umfangreichen Arbeiten benötigt man professionelles Personal, das sich mit solchen Problemfällen gut auskennt und die entsorgten Sachen z.B. gleich mitnimmt.

  • Meine Dienstleistungen von LIEBER-ORDENTLICH beinhalten, Ihrem Keller ein neues Layout zu empfehlen und Tipps zu geben, wie Sie zukünftig besser Ordnung halten können.

  • Beachten Sie bitte: Regalsysteme auf- oder abbauen gehört nicht zu meinen Dienstleistungen, diese müssen in Eigen- oder Fremdleistung erbracht werden. 

  • Ebenso: Kellersäuberungen gehören nicht zu meinen Leistungen.

  • Und: Müllentsorgungen werden auch nicht übernommen.

  • Kräftiges Anpacken durch eine Dritte Person als Unterstützung sollte man bei Kelleraufräumaktionen unbedingt einplanen!

Ordnung im Keller & Co. spart viele Nerven. Damit die Ordnung aber auch dauerhaft installiert wird, sind gute Ordnungssysteme und Aufbewahrungsmittel zu verwenden. Diese Anschaffungen lohnen sich, weil sie Nerven und Zeit sparen.

 

Und damit der Kellerbereich zukünftig ordentlich bleibt, sollte man in der Familie gemeinsame Absprachen treffen, die diese neue Ordnung auch zukünftig unterstützen.

Gerne zeige ich Ihnen, wie man das schafft!

Vorratsräume sind wahre Schatzkisten...

Wenn es einen Schrank oder Raum gibt, der Deine große Aufmerksamkeit braucht, dann ist es der mit den Vorräten! Warum?

Weil hier unser Leben drin steckt. Wir nutzen ihn jeden Tag, manchmal mehrfach, und sorgen uns um den Bestand der immer teurer werdenden Lebensmittel, die wir hier lagern. Aber wie gehen wir damit um?

Oftmals vergessen wir das MHD oder kaufen bereits die 3. Tüte getrocknete Linsen, weil wir nicht auf dem Schirm haben, dass noch genügend davon hier lagert.

Gleichzeitig bringen wir hier sonstige Dinge unter, die hier bei den Lebensmitteln nichts zu suchen haben. Nur weil es praktisch ist, werden diese Sachen hier abgelegt und bleiben dort. Wie Reinigungsmittel und Toilettenpapier, Weihnachtsservietten und Teelichter, Staubsaugerbeutel und Geschenkpapier....? Wenn sich mir dieser Anblick bietet, ist Arbeit angesagt. Denn diese Produkte gehören nicht in die Nähe von Lebensmitteln. Die brauchen ihren eigenen festen Platz. 

Gute Ordnung im Vorratsschrank oder im Vorratsraum befreit von Altlasten und macht Schluss mit Chaos und langem Suchen. 

 

Dosengemüse