Wenn 
Senioren
umziehen

 

Alt und Jung

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Der geplante Umzug aus der eigenen Wohnung

ist für die Senioren wie auch für die Angehörigen ein große Herausforderung. 

 

Familienangehörigen in dieser nicht leichten Zeit einen Teil der Aufgaben abzunehmen, ist eine meiner Dienstleistungen als Ordnungscoach und Aufräumservice. 

Ob es der Kleiderschrank oder die vollgestellten Kellerräume sind, die Küchenschränke oder die alten Akten...es wartet eine Menge Arbeit auf die Angehörigen. Zahlreiche Dinge haben sich im Laufe der Jahre angesammelt, die mit Erinnerungen verknüpft sind.

  • Vielleicht wohnen Sie vom Umzugsort weiter entfernt, so dass Sie sich nicht persönlich um die vielen Aktionen kümmern können?

  • Möglicherweise sind Sie beruflich eingespannt, so dass ein zügiges Aussortieren Ihrerseits nicht zu organisieren ist?

  • Oder Sie möchten grundsätzlich diese Aufgabe extern vergeben?

Gegenstände, die gespendet werden können, weil sie in einem guten Zustand sind, kann ich weiter vermitteln oder sogar an meine örtlichen Partner mitnehmen oder abholen lassen. 

Mein Service beinhaltet, neben der engen Absprachen, eine gründliche Aufräumaktion, damit Schränke und Schubladen, Kellerregale und Gartenhäuschen geleert werden. In Absprache mit den Angehörigen muss in den meisten Fällen ein Subunternehmen für Entrümpelungen gesucht werden, das nicht mehr benötigte, große Haushaltsgegenstände und Möbel abholt. 

Die privaten Gegenstände werden nach Absprache besonders behandelt und verpackt. Ein Fotoprotokoll gibt den Angehörigen Aufschluss über den Vorher- und Ist-Zustand der Wohnung.

Kosten:

Einsatzstunde 50€ inkl. Mehrwertsteuer

0,30€/km Fahrtkosten (außerhalb 15km Seelscheid)

Fotoprotokoll ist inkl.

Umzugskisten, ggf. Verpackungsmaterial stellt i.d.R. der Kunde